Das Persönlichkeits-Retreat der besonderen Art


Du möchtest Ferien, Meditation, Yoga, Persönlichkeitsentwicklung und Gesellschaft in ein und derselben Woche erleben? Dann tanke in unserem Persönlichkeits-Retreat neue Kraft und finde fernab vom stressigen Alltag wieder zu dir und deinen Bedürfnissen. Löse dich von innerer Unruhe, von Zweifeln und Gedanken und entdecke, wohin dein zukünftiger Weg dich führt. 

 

Das Retreat in den Schweizer Bergen ist perfekt für dich, wenn…

·         Du spürst, dass dich gewisse Themen daran hindern, deine privaten und beruflichen Ziele zu erreichen

 

·         Die Veränderung an deine Tür klopft und du dich neu orientieren möchtest

 

·         Du weisst, dass in dir noch viel mehr schlummert und du dein Potenzial entdecken willst

 

·         Die letzte Zeit sehr herausfordernd war und du einen Ort der Ruhe und Einkehr suchst

 

·         Du gerne eine humorvolle Zeit in guter Gesellschaft verbringen möchtest 

 

 



Stell dir vor…

Du verbringst deine Ferien in schönster Natur, zwischen Wäldern, Wiesen und Bergen. Und nimmst dir DEINE AUSZEIT. Auf dich warten wohltuende Meditationen und entspannende Yoga Einheiten. In den wertschätzend geleiteten Gruppen-Coachings löst du gezielt Blockaden, Selbstzweifel und Anspannung. Schritt für Schritt stärkst du dein Vertrauen in dich und dein Leben.

 

Du kommst täglich voran und entdeckst neue Seiten an dir, die dich begeistern. Du spürst, dass viel mehr möglich ist, als du vorher dachtest. Und entdeckst verdeckte Herzenswünsche und Sehnsüchte.

 

Die Gesellschaft positiver Menschen stärkt dich und schenkt dir neue Sichtweisen. Du geniesst kraftspendende Abende mit Musik, guten Gesprächen und köstlichem Essen. Nach dem Retreat kehrst du vollkommen entspannt und in tiefer innerer Ruhe nach Hause zurück. Du freust dich darauf, das Neuerlernte im Alltag umzusetzen. 


Schau dir das Video an und erfahre was dich im Retreat erwartet



Dies erlebten zwei Teilnehmerinnen eines Retreat-Wochenendes


Das Auszeitwochenende war unglaublich toll. Es war inspirierend, heilsam und humorvoll. Astrid Rösch hat die Gabe, einem dort abzuholen, wo man ist und ein großes Stück weiterzubringen. Es war immer sehr angenehm und man hat sich trotz noch nicht bekannten Teilnehmenden sehr wohl gefühlt. Die Gruppengröße und die Themen waren super.

 

Das Weekend war gefüllt mit Theorie über (Alltags-)Psychologie und speziell zum Thema loslassen, Gruppen- und Einzel-Reflexionen, sehr viele Meditationen in verschiedensten
Arten, gemeinsames Essen / Lachen. In der Gruppe herrschte ein extrem gutes Vertrauen, die Offenheit war so wertvoll.

 

Ich habe gelernt, dass meine Perspektive nur eine ist und ich noch viel lernen darf, wir haben immer mit Liebe auf uns geschaut. Gewusst habe ich dies schon immer, aber wirklich begriffen und auch gefühlt habe ich es erst an diesem Weekend. Auch haben wir Vergebungs-Meditation gemacht, diese war wunderschön und hat mich echt weiter gebracht.

 

Ich durfte viel erkennen und habe auch spezifische Ziele gesetzt – pure Persönlichkeitsentwicklung und Erholung auf höchstem Niveau – 2 Wochen Ferien sind ein Klacks dagegen ; ). Vielen Dank an Astrid Rösch!!

 

WM

 

Für mich war es ein besonderes & lehrreiches Erlebnis.

 

Wer sich mit spezifischen Themen auseinandersetzen will & sich auch ernsthaft solchen stellen will, diesen Personen sind solche Weekends nur zu empfehlen!

 

Ich fühlte mich sehr wohl in der Gruppe, konnte mich mitteilen, wurde verstanden & auch ernst genommen.

 

Mit deiner Hilfe, fand auch jeder Teilnehmer seinen " Knackpunkt", konnte ihn gezielt benennen und so auch angehen.

 

Mit den Übernachtungen durfte ich komplett im Prozess bleiben & mich total auf mich konzentrieren👌.

 

Sehr entspannt , motiviert & auch gestärkt (emotional) durfte ich nach Hause fahren! TOP 😊👍

 

Alles Liebe 

 

Barbara🍀



Wer leitet das Persönlichkeits-Retreat


Organisatorin, Psychologin und Mentalcoach
Astrid Rösch 

Astrid ist Psychologin, mit viel Erfahrung im therapeutischen Bereich und in den Bereichen Mental Coaching, Meditation und Autogenes Training. Sie engagiert sich im Namen der Pro Mente Sana für psychische Gesundheit und arbeitet als Psychologin in ihrer Praxis Wiit Secht. Da unterstützt sie Menschen im Einzelsetting. Sie arbeitet mit grosser Leidenschaft für Menschen, die schwierige Zeiten durchleben. Besonders am Herzen liegen ihr die Seminare, Retreats und Meditationsgruppen.

 

Astrid ist vielseitig interessiert, nimmt das Leben mit Humor, liebt Tiere und die Natur und freut sich immer Neues zu entdecken und sich weiterzuentwickeln. Sie philosophiert gerne mit ihren Freunden über Gott und die Welt. Und Joggen gehört für sie zum Wochenprogramm. 


Co-Leiterin und Integral Coach
Martina Weingartner 

Martina ist Integral Coach. Hierbei bietet sie den Klienten Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt ganzheitlich bei Entscheidungsprozessen und bei der Lösungsfindung. Sie ist mit ganzem Herzen dabei, wenn es darum geht, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

 

Als HR-Leiterin und Mitglied der Bankleitung einer Raiffeisenbank, geht sie stets mit offenen Ohren auf Menschen zu. Sie ist lebendig, humorvoll, natur- und tierliebend und strebt stets nach Entwicklung auf allen Ebenen. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Freunden. Sie entspannt sich beim Yoga, geniesst ihre Haustieren oder powert sich beim Biken aus. Zur Ruhe kommt sie beim Lesen eines guten Buches. 


Yoga Lehrerin
Carmen Felder

Carmen liebt es Yoga zu machen zu unterrichten. In Indien lernte sie das wahre Yoga, mit all dessen Vielfältigkeit und Tiefgang kennen und lieben. Hauptberuflich arbeitet Carmen als Business Analystin bei der CSS-Versicherung. Nebenberuflich ist sie als Vinyasa und Yin Yoga-Lehrerin tätig. 

 

Wann immer es die Zeit zulässt ist Carmen auf Reisen. Sie verbringt ausserdem gerne mehrere Tage in den Bergen, sie dies beim Wandern, Skifahren oder Outdoor-Fitness. Sie ist immer gut gelaunt, neugierig und bereichert unser Retreat mit ihrer offenen und freundlichen Art. 


Das Retreat im Überblick:


 

  • Das Retreat findet vom Sonntag, 11. Juli 2021 bis Samstag 17. Juli 2021 im Seminarhotel Stelserhof, in 7227 Stels, GR statt

  • Die Woche wird geleitet von Astrid Rösch, Psychologin und Mentaltrainerin, unterstützt wird sie von der Co-Leiterin und Coach Martina Weingartner und der Yoga Lehrerin Carmen Felder

  • Du wirst über die gesamte Woche ganzheitlich begleitet und unterstützt. Unter anderem über Meditationen, Mental Training, Gruppenarbeiten, Coachings und Yoga

  • Dazu erhältst du ein 1:1 Coaching zur Vertiefung und Verankerung des Erlebten

  • Während der gesamten Woche steht es dir frei, wie viel Gemeinschaft du suchst und ob du lieber ausruhen oder dich sportlich betätigen möchtest. Auch entscheidest du, an welchen Angeboten du teilnimmst

  • Wir essen vegetarisch/vegan und geniessen die gemeinsamen Mahlzeiten zusammen

  • Wenn du danach den Abend gemeinsam mit den Teilnehmenden verbringen möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen 

 


Die häufigsten Fragen zum Persönlichkeits-Retreat


Was ist ein Retreat?

 

Ein Retreat (engl.: Rückzug) ist eine Auszeit vom Alltag. Eine Zeit, in welcher man sich bewusst zurückzieht, sich auf sich selbst und auf das was einem im Leben wichtig ist, besinnt. Die Meditation ist ein wesentlicher Bestandteil davon. Genauso wichtig ist jedoch, die bewusste Auseinandersetzung mit sich selbst in Form von Selbsterfahrungs-Übungen und Reflexion.

 

Was ist bei eurem Retreat anders?

Durch unser vielfältiges Angebot von Yoga, über Coaching, Meditation und Mentaltraining, erlebst du in unserem Retreat eine besondere Reise. Eine Reise zurück zu dir. Zu deinem Herzen und deinen Wünschen. Du legst Altgedientes ab und verankerst das Neue, sodass du es ganz leicht in deinen Alltag integrieren kannst. Bei uns wirst du nicht den ganzen Tag schweigen, wie dies in anderen Retreats üblich ist. Du darfst dich zu jeder Zeit Austauschen und mit anderen verbinden.

 

Wozu ist ein Persönlichkeits-Retreat gut?

 

In einer lauten Welt, wie der unseren, geht der Kontakt zu dir selbst rasch verloren. Im Retreat findest du wieder zu dir und entdeckst, was dir wirklich wichtig ist. Durch die offene und warmherzige Gruppe und Leitung, gelingt es dir, dich zu öffnen und andere Sichtweisen zuzulassen. Dadurch findet ein heilsamer Prozess statt, der dich nicht nur entspannt zurückkehren lässt, sondern auch dein Leben verändert. Das Retreat ist nachhaltig aufgebaut. Wir befähigen dich, damit du im Alltag ausgeglichen bist. Somit verbinden sich Ferien mit Weiterbildung.

 

Gibt es den ganzen Tag Coaching oder kann ich das Retreat auch als Ferien-Auszeit nutzen?

Alles darf – nichts muss. Du darfst dich zu jeder Zeit entscheiden, was du gerade machen möchtest. Unser Ziel ist es, dass du dich danach zum einen erholt fühlst und zufrieden bist. Zum anderen wünschen wir uns, dass du dich persönlich weiterentwickelst, um das Leben leichter und gelassener zu führen.

Wir sind eine humorvolle Truppe, die immer für einen Spass zu haben ist. Und freuen uns, wenn du offen bist neue Menschen kennenzulernen und gemeinsam mit uns eine schöne Zeit zu verbringen.

 

Was habe ich davon, am Retreat teilzunehmen?

Nach dem Retreat wirst du dich wie nach einem 2-wöchigen Urlaub fühlen. (Das haben nicht wir gesagt – siehe die Kundenstimme von VM). Durch die Yoga- und Meditation-Sessions in Verbindung mit Coaching und Mentaltraining, erfährst du eine nie dagewesene Entspannung. Körper, Geist und Seele kommen zur Ruhe. Und du lässt los, was dich jetzt noch bedrückt oder blockiert. Dabei öffnest du dich für die wundervolle Zukunft, die vor dir liegt.